Wer sind wir

Im Jahre 2014 wurde die "Zuchtgemeinschaft Dunkle Biene Nord" gegründet.

 

Diese hat als Ziel die Dunkle Biene (Apis mellifera mellifera), als ursprünglich einzige natürlich vorkommende Art der westlichen Honigbiene nördlich der Alpen durch Förderung der Zucht und Erhaltung vor dem Aussterben zu bewahren und so die natürliche Vielfalt zu fördern.

 

 

Die Zuchtgemeinschaft Dunkle Biene Nord fördert die Zusammenarbeit, der in Deutschland an der Erhaltung und Zucht interessierten Imker. Dadurch sollen die Bemühungen zur Erhaltung der Dunkle Biene in ihrer ganzen Bandbreite unterstüzt werden.

 

 

Was bieten wir

 

Sebastian Runge der die Inselbelgstelle Nordstrandischmoor im Rahmen seiner Imkerei "Basti`s Imkerei" betreibt, stellt diese der Zuchtgemeinschaft Dunkle Biene Nord für die gemeinsame Zucht und Paarung der Dunklen Biene zur Verfügung.

 

So dass wir, die Zuchtgemeinschaft Dunkle Biene Nord, nun die Möglichkeit haben unsere Erhaltungs- und Zuchtbemühungen weiter voran zu treiben.

 

Weiter bieten wir

 

-Vermittlung von Zuchtmaterial

-RegelmäßigeTreffen

-Förderung der Haltung und Zucht der Dunklen Biene

-Unterhaltung von Kontakten zu anderen Imkerorganisationen

-Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit anderen Zuchtguppen und Züchtern, die sich um die

Erhaltung der Dunklen Biene bemühen.

-Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, die Belange im Bereich der Dunklen Biene im speziellen, sowie des Tier- und

Umweltschutzes der Honigbienen im Allgemeinen zu fördern.

-Erwerb und Bereitstellung von Literatur zum Thema Dunkle Biene und Bienenzucht im Allgemeinen.

 

 

Copyright © All Rights Reserved.

Zuchtgemeinschaft Dunkle Biene Nord